Hauptmenu

Seit April 2005 befindet sich das Hauptbüro zentral in der Nähe des Hauptbahnhofes in der Häuserzeile zwischen der St. Georg Kirche und Lange Reihe.

Spezialisten

Wir sind spezialisiert auf

  • die Beratung von Personen und Unternehmen in allen Bereichen des Sozialversicherungsrechts,
  • die Vertretung der Interessen unserer Mandanten gegenüber Sozialversicherungsträgern und vor den Sozialgerichten
  • Berechnungen und Gutachten im Versorgungsausgleich

Wir sind sind tätig für

  • Unternehmen und Personen,
  • Rechtsanwaltskanzleien und Steuerberater,
  • Gerichte und Verbände.

Zeit nehmen

Wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen, können zuhören und besprechen mit Ihnen gemeinsam das weitere Vorgehen. Rentenberater dürfen keine Provisionen erhalten und beraten daher neutral, loyal und unabhängig.

Team

Unser Team hat eine umfangreiche Ausbildung und langjährige Erfahrung. Die eigene berufliche Fortbildung sowie Schulung von Kollegen und anderer Berufsgruppen hat in unserer Kanzlei einen hohen Stellenwert. Aufgrund der Tätigeiten bei Sozialversicherungsträgern kennen wir die Arbeitsabläufe und wissen oft, wo es hakt. Entsprechend groß ist unsere Branchenkompetenz.

Honorar

Als registrierte Rentenberater wissen wir, dass sich alles rechnen muss - auch Beratung. Unsere Leistungen sind weder kostenlos noch unbezahlbar. Für eine erste mündliche Beratung und Abrechnung nach Zeit beträgt das Stundenhonorar 147,06 Euro netto zuzüglich Umsatzsteuer = 175,00 Euro brutto im Zeittakt je angefangene 15 Minuten. Das Honorar z.B. für eine Rentenberechnung einschließlich Beratung beträgt 230,00 € netto zzgl. Umsatzsteuer = 273,70 €. Die Honorierung für weitere Tätigkeiten erfolgt wie bei einem Anwalt in Anlehnung an das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz oder durch Honorarvereinbarung. Die Abrechnung mit Rechtschutzversicherungen ist möglich. Rechtsberatungskosten bzw. Beratungshonorare können im Rahmen der Steuererklärung als Werbungskosten geltend gemacht werden (siehe BMF-Schreiben vom 20.11.1997, IV B5-S.2255-356/97, Bundessteuerblatt I 1998, S. 126 ). Das vorgenannte BMF-Schreiben wird auf der aktuellen Positivliste (2017, Nr 815) des Bundesfinanzministeriums geführt und findet somit - trotz seines beträchtlichen Alters - weiterhin Anwendung.

Rentenberater

  • sind gerichtlich geprüft und werden im Rechtsdienstleistungsregister registriert
  • sind unabhängige Vertreter der Interessen ihrer Mandanten
  • sind an das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz gebunden
  • sind für ihre Tätigkeit haftpflichtversichert
  • unterliegen dem Datenschutz
  • sind Berater, die sich Zeit für Ihre Fragen und Anliegen nehmen
  • sind Experten, die den hohen fachlichen Anforderungen eines sich rasch verändernden Sozialversicherungsrechts durch ständige Weiterbildung gewachsen sind

Impressum

Schulz & Reißig & Kollegen, Rentenberater 
Spadenteich 1, 20099 Hamburg 
Tel: 040 70 20 65 0 
Fax: 040 70 20 65 21
Email: sekretariat(at)rentenrat.com

Bei Kontaktaufnahme per E-Mail wird keine Gewähr dafür übernommen, dass die betreffende E-Mail so rechtzeitig gelesen wird, dass alle zur Einhaltung von Terminen oder Fristen erforderlichen Maßnahmen termin- bzw. fristgerecht ergriffen werden können.

Vertretungsberechtigt:
Martin Reißig

Aufsichtsbehörde:
Amtsgericht Hamburg
Rechtsdienstleistungsregister


Sonstiges:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE205167149

Haftpflichtversicherung:
Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft
Königinstraße 28, D-80802 München
Versicherungsnummer GHV 30/0457/3422146/410

Berufsregeln:
Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Satzung Bundesverband der Rentenberater

 
Disclaimer:

1. Haftungsbeschränkung:

Die Angaben und Informationen (zusammenfassend „Inhalte“ genannt) auf dieser Website werden von der Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und erfolgen ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken. Die Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung der Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater wieder. Mit der reinen Nutzung dieser Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater zustande. Bei Kontaktaufnahme per E-Mail wird keine Gewähr dafür übernommen, dass die betreffende E-Mail so rechtzeitig gelesen wird, dass alle zur Einhaltung von Terminen oder Fristen erforderlichen Maßnahmen termin- bzw. fristgerecht ergriffen werden können. Sämtliche Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Website stehen, unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

2. Externe Links:

Die Website der Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater kann Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“) enthalten. Die Inhalte externer Links werden nicht von der Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater geprüft. Die Kanzlei distanziert sich daher ausdrücklich von deren Inhalten und schließt jegliche Haftung aus, die mit der Nutzung der Links und/oder dem Vertrauen auf deren Richtigkeit in Zusammenhang stehen. Für illegale, unkorrekte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Betreiber der Internetseite, auf die verlinkt wurde. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich die Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für die Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Eine Verantwortung der Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater für fremde Inhalte besteht nur dann, wenn sie positive Kenntnis von der Rechtswidrigkeit oder Strafbarkeit des fremden Inhalts hat oder erlangt. In diesem Fall wird die Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater den Verweis auf den fremden Inhalt aufheben, soweit es ihr technisch möglich und zumutbar ist. Eine Haftung durch den bloßen Hinweis auf diese Veröffentlichung ist ausgeschlossen.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte:

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater oder des jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Auch die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz:

Durch den Besuch der Website der Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seiten) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Die Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn die Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater hatte vorab eine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht nachweislich bereits eine Geschäftsbeziehung. Die Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater sowie alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Cookies:

Um den Funktionsumfang des Internetangebots zu erweitern und die Nutzung für die Nutzer komfortabler zu gestalten, können von der Kanzlei SCHULZ REIßIG & KOLLEGEN Rentenberater sogenannte „Cookies“ verwendet werden. Mit diesen „Cookies“ können beim Aufruf der Website Daten auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden. Der Nutzer hat jedoch die Möglichkeit durch entsprechende Einstellungen im Browser auf seinem Rechner das Abspeichern von Daten zu verhindern. Allerdings kann dies dazu führen, dass der Funktionsumfang der Website eingeschränkt wird. Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die etwaigen besonderen Nutzungsbedingungen. n besonderen Nutzungsbedingungen.